zurück

12.07.2021

Sieger Projektwettbewerb Guet und Espenhof

Die zehnköpfige Jury hat das Siegerprojekt aus dem Projektwettbewerb «Guet und Espenhof» in Zürich Albisrieden erkoren. Das Rennen gemacht hat das Projekt «Pirol» des Architekturbüros Pool Architekten zusammen mit Schmid Landschaftsarchitekten. Das Projekt überzeugt durch seine Leichtigkeit und den fliessenden Übergang des Wohnens zwischen Innen- und Aussenraum, klar strukturierte Wohnungsgrundrisse, die eine grosse Vielfalt an Wohntypologien bereithalten sowie den Erhalt der Frei- und Grünräume.

In den kommenden Monaten wird das Projekt weiterbearbeitet und konkretisiert.

 

Geplant ist, dass das Bauprojekt 2023 der Generalversammlung zur Genehmigung vorgelegt werden kann. Vorbehältlich einer rechtskräftigen Baubewilligung der Ersatzneubauten der Stiftung Alterswohnen Zürich, mit der ein Landabtausch vereinbart wurde, kann frühestens im Herbst 2023 mit dem Bau gestartet werden.

 

 

Weitere Informationen

Jurybericht

Bauprojektseite

Top