zurück

20.12.2021

Baueingabe Langgrüt

Seit vergangenem Mittwoch stehen die Baugespanne in der Siedlung Langgrüt und markieren die Gebäudevolumen der geplanten Ersatzneubausiedlung mit 155 Neubauwohnungen und einem Doppelkindergarten mit Betreuung. In den kommenden Monaten wird das Hochbaudepartement der Stadt Zürich das Projekt prüfen und der Stadtrat das Bauprojekt genehmigen. Wenn alles nach Plan läuft, kann im Herbst 2022 mit den Vorbereitungsarbeiten für den Rückbau der bestehenden Siedlung gestartet werden. Die Fertigstellung der 155 Neubauwohnungen ist für April 2025 vorgesehen.

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Bauprojektseite Ersatzneubau Langgrüt

Top